Über uns

Der Verein seit 1992

Der Verein besteht seit 1992 und wurde zur Unterstützung von gemeinsam und allein erziehenden Eltern gegründet. Zu diesem Zeitpunkt existierte noch nicht das Anrecht von Dreijährigen auf einen Kindergartenplatz und so entstand oft eine Notsituation, wenn Kinder z.B. erst mit 4 bis 5 Jahren einen Platz im Kindergarten bekamen und das manchmal nur für den Nachmittag. Ein Zustand, den berufstätige Eltern und Eltern, denen Großeltern oder Großfamilie vor Ort fehlten, durch Eigeninitiative positiv verändern wollten.

Die Gründerinnen sind die Mütter der ersten Stunde: Karin Sapper, Marianne Sickel, Christel Schottmüller.

Die Räumlichkeiten in der Gartenstraße 1 in Gambach wurden dem Verein von der Stadt Münzenberg zu gemeinnützigen Zwecken zur Verfügung gestellt. Von 1992 an gab es kontinuierlich Investitionen in geeignetes Inventar, im Küchen- und Sanitär- und Außenbereich. Seit 2010 bietet der angrenzende „Spielgarten“ neue Bewegungsmöglichkeiten für die 1- bis 3-Jährigen auf dem TÜV-geprüften Klettergerüst.

Die Zwecke, die in der ursprünglichen Satzung festgelegt wurden, haben auch heute noch ihre Berechtigung, denn das Basis-Konzept hat sich bewährt.

Unsere Grundbausteine

Spielkreise

sind altershomogene Spielkreise, die regelmäßige Kontakte zu Kindern und erste soziale Erfahrungen in der Gruppe ermöglichen. Der Spielkreis fördert das Selbständigwerden des Kindes, die Ablösung von der engsten Bezugsperson, indem es neue Bezugspersonen erlebt, die ihm ebenso Vertrauen und Sicherheit vermitteln. Gleichzeitig bieten die regelmäßigen Treffen auch Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten mit anderen Eltern zum Erfahrungsaustausch.

Kurse

für Eltern und Kinder, die von Erziehungsberatung bis zu Bastelkursen reichen und im Frühjahrs- und Herbstprogramm zu finden sind.

Mini-Kindergarten

ist der vom Verein geführte Mini-Kindergarten, der Kinder aus den Spielkreisen und bei freien Plätzen auch Interessenten aus einem größeren Umkreis aufnimmt. Der Einzugsbereich reicht bis Butzbach und Lich. Hier werden Kinder von zwei bis drei Betreuerinnen in drei altersgemischten Gruppen (1-3 Jahre) mit maximal 15 Kindern liebevoll betreut und können im Ablösungsprozess von den engsten Bezugspersonen weitere Sicherheit im sozialen Verhalten gewinnen.

Der Vorstand

 
Manuela Glock

1.Vorsitzende

Kontakt

 
Carmen Rapp

2.Vorsitzende

Kontakt

 
Ute Belle

Kassenwartin

Kontakt

 
Nadine Hörschelmann

Schriftführerin

Kontakt  

 
Susanne Hög

Pressewartin

Kontakt

 
Nikola Hoffmeister

Beisitzerin

Kontakt